Kolping Nikolausdienst  2019        

Kontaktperson: Sepp Sirtl  

Tel.: 08743–2751,  Mobil: 0151 1077 8548

eMail: sepp.sirtl@kabelmail.de                                             

  

Nikolausbestellung 

Wir verwenden Nikolaus-Anmeldebögen. Sie liegen aus:

- in beiden Kindergärten / Kinderkrippen in Geisenhausen

- in der Grundschule St. Martin Geisenhausen

- und natürlich hier als pdf zum Download: Nikolaus-Anmeldebogen

                                                                                    

Stecken Sie den ausgefüllten Anmeldebogen in bereitgestellte Boxen:

- in den Kindergärten / Kinderkrippen in Geisenhausen

- in der Grundschule St. Martin Geisenhausen

- oder in den Briefkasten des Pfarramtes

Bitte spätestens bis zum 30. November.

 

 

Der Nikolausdienst findet statt am 5. und 6. Dez.

zwischen 17.30 und 19.30 Uhr.

 

Die Anmeldefrist endet am 30. November.

Frühere Anmeldungen werden bevorzugt (bei Terminkollisionen).

Am 2. Dezember 

werden Sie per Mail (notfalls auch telefonisch) über den genauen Besuchstermin und Zeitpunkt informiert.

Der Heilige Nikolaus wird von einem Krampus begleitet.

Geschenke für die Kinder übergeben Sie bitte an der Haustüre an den Nikolaus.

Kosten?

Der Nikolausdienst ist kostenlos. Für eine Spende sind wir sehr dankbar.

Wir verwenden sie in voller Höhe für soziale Projekte in Geisenhausen und darüber hinaus.

 

Haben Sie eine Wunschbesuchszeit ?

Wir werden dies berücksichtigen, soweit möglich. Grundsätzlich möchten wir uns die Zeiteinteilung vorbehalten.

Sie dürfen den Nikolaus erwarten zwischen 17.30h und 19.30h.

Den genauen Zeitpunkt geben Ihnen am 2. Dezember per email (oder telefonisch) bekannt.

 

 

 

Weitere Details zum "Kolping-Nikolaus"

Jeder Nikolaus gestaltet individuell und eigenverantwortlich den Besuch bei den Kindern. 
Unser Nikolaus und auch der Krampus wollen nicht erschrecken oder sogar Angst machen. 
Bitte machen auch Sie den Kindern keine unnötige Angst. 

Besonderes freut sich der Nikolaus über vorgetragene Gedichte, Verse, Lieder oder musikalische Darbietungen.


Bitte schreiben Sie, getrennt für jedes Kind, groß und leserlich (am besten mit PC auf DIN A4) den Namen und das Alter des Kindes sowie in Stichpunkten Lobenswertes und Tadelnswertes.

Am Ende eines Nikolausbesuchs erhalten die Kinder vom Nikolaus die Geschenke.
Diese sollen mit dem Namen des Kindes beschriftet, gut sichtbar vor dem Eingang bereit liegen, oder Sie übergeben uns die Geschenke unmittelbar beim Besuch. Wir werden die Geschenke dann in einen von uns mitgebrachten Jutesack stecken. 

Wir werden Ihnen etwa 3...4 Tage vor dem Besuch eine E-Mail senden (oder anrufen) und Ihnen so mitteilen, um welche Uhrzeit der Nikolaus bei Ihnen erscheinen wird. 

Wir bemühen uns, die zugesagte Uhrzeit einzuhalten. Es kann aber auch vorkommen, dass wir uns etwas verspäten (Wetterverhältnisse, Adressprobleme u. a.). Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Alle Beteiligten, die Nikoläuse, Krampusse, Fahrer/innen und Organisatoren arbeiten ehrenamtlich. 


Der Nikolausbesuch der Kolpingfamilie Geisenhausen kostet grundsätzlich nichts.
Natürlich freuen wir uns über Spenden. 
Den Erlös unserer Aktion wird die Kolpingfamilie Geisenhausen wie immer für soziale Zwecke verwenden. 

Weitere Informationen und das Formblatt unter www.kolping-geisenhausen.de
und bei unserer
 

Kontaktperson: Sepp Sirtl  

Tel.: 08743–2751,  Mobil: 0151 1077 8548

eMail: sepp.sirtl@kabelmail.de 

 

 

So sieht er aus, unser  Nikolaus-Anmeldebogen:

 

 

hier die Rückseite: